Hauptnavigation Navigation Metanavigation Inhaltsbereich

Metanavigation

Archiv

Sonnenstrom für Dresdner Filmnächte

24.06.2011

Es ist wieder soweit: die berühmten Dresdner Filmnächte haben begonnen. Vom 24. Juni bis zum 22. August 2011 finden am Königsufer in Dresden zahlreiche Filmvorführungen und Konzerte statt. Bereits das dritte Jahr in Folge sponsert hierfür SOLARWATT, Hersteller von Solarmodulen, eine Photovoltaikanlage, die einen Teil des Stroms für die Veranstaltungsreihe liefert. Ebenfalls zum dritten Mal wurde SunStrom mit dem Bau dieser Solarstromanlage betraut.

In diesem Jahr wartet die PV-Anlage mit mehreren Besonderheiten auf: Während sie in den vergangenen Jahren als Freiflächenanlage nahe dem Elbufer installiert wurde, ist sie nun erstmals in etwas größerer Entfernung vom Ufer als Fassadenanlage errichtet worden. Des Weiteren kamen stilvolle lichtdurchlässige Doppelglas-Module zum Einsatz. Ihre Oberfläche ist besonders glatt, sodass sich bei Tageslicht die Altstadt Dresdens in ihnen spiegelt. Ein herrlicher Anblick. Aber in der Nacht ist die PV-Anlage besonders eindrucksvoll: die Solarstrommodule wurden mit mehrfarbiger LED-Beleuchtung hinterlegt, sodass ein farbenfrohes Wechselspiel entsteht.

PV-Anlage für die Filmnächte Dresden am Elbufer (Gesamtansicht).
PV-Anlage für die Filmnächte Dresden am Elbufer (Gesamtansicht).
PV-Anlage bei Nacht – beeindruckendes Lichtspiel (Quelle: SOLARWATT AG).
PV-Anlage bei Nacht – beeindruckendes Lichtspiel (Quelle: SOLARWATT AG).
PV-Anlage bei Tag – Spiegelung der Altstadt Dresdens.
PV-Anlage bei Tag – Spiegelung der Altstadt Dresdens.
Twitter GooglePlus Youtube