Hauptnavigation Navigation Metanavigation Inhaltsbereich

Metanavigation

Auszeichnungen

SunStrom hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. 

IBC SOLAR Partner (2017)

SMA Solar Fachpartner (2017)

IBC SOLAR TOP-PARTNER (2014)

RENERGY AWARD (2014)

Die beiden Bauherren und Entwickler Prof. Timo Leukefeld und Dipl.-Phys. Stephan Riedel (Geschäftsführer MR SunStrom GmbH) erhielten für die beiden Freiberger Energieautarken Häuser im Rahmen der CEB Clean Energy Building im Haus der Architekten in Stuttgart den Renewable Energy Award, kurz RENERGY AWARD.

Das EnergieAutarkeHaus ist das erste bezahlbare, tatsächlich energieautarke Wohnhaus, das seinen gesamten Jahresenergiebedarf ausschließlich aus der Sonne bezieht. Im sächsischen Freiberg stehen zwei dieser Häuser direkt nebeneinander.

Dankesworte von Preisträger Dipl.-Phys. Stephan Riedel.

Dankesworte von Preisträger Dipl.-Phys. Stephan Riedel.

Renergy Award Urkunde.

Renergy Award Urkunde.

Deutscher Solarpreis (Plakette) (2011)

Das erste tatsächlich energieautarke Haus Europas – das in einer Projektgruppe mit der SunStrom GmbH entwickelt wurde – erhielt die hoch angesehenen Plakette des Deutschen Solarpreises von der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (EUROSOLAR e.V.). Stellvertretend für das ganze Projektteam, zu dem u.a. auch der Honorarprofessor Timo Leukefeld gehört, nahm der Vorstandsvorsitzende der Helma Eigenheimbau AG, Herr Maerzke, die Auszeichnung am 05.11.2011 entgegen.

SunStrom gelang es für „Das EnergieAutarkeHaus“ ein Konzept zur Solarstromerzeugung inkl. -speicherung zu entwickeln und umzusetzen, welches einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Energieautarkie des Hauses leistet. 

Weiterführende Informationen: „Das EnergieAutarkeHaus“. 

Deutscher Solarpreis (Plakette).

Deutscher Solarpreis (Plakette).

Das EnergieAutarkeHaus als Musterhaus in Lehrte.

Das EnergieAutarkeHaus als Musterhaus in Lehrte.

1. Platz des DNN-Wirtschaftspreises (2008)

Im Rahmen des DNN-Sommerfestes wurde der SunStrom GmbH am 27. Juni 2008 auf Schloß Albrechtsberg der DNN-Wirtschaftspreis verliehen. Die Jury mit Thomas JurkSächsischer Wirtschaftsminister, Hartmut Paul, Präsident der IHK Dresden, und Claus Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden, zeichnete insgesamt drei erfolgreiche Unternehmen aus Sachsen aus.

© DNN, R. Alpen

© DNN, R. Alpen

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SunStrom GmbH Dresden nahmen die beiden Geschäftsführer Reiner Matthees und Stephan Riedel von Dirk Biegel, Chefredakteur der DNN, und Thomas Jurk den Pokal für den 1. Platz entgegen.

Aufnahme in die Umwelt-Allianz Sachsen (2002)

Die SunStrom GmbH ist am 26.06.2002 in die Umwelt-Allianz Sachsen aufgenommen worden.

Logo der Umwelt-Allianz.

Logo der Umwelt-Allianz.

Am 04.11.2002, anlässlich der Einweihung der Photovoltaik-Anlage auf den Atelierhäusern im GebäudeEnsemble der Deutschen Werkstätten Hellerau, wurde die Urkunde den beiden Geschäftsführern Stephan Riedel und Reiner Matthees durch den Ministerialdirigenten Alexander zu Hohenlohe vom Sächsischen Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) und durch den Geschäftsführer der IHK Dresden, Herrn Wolfram Schnelle übergeben.

Stephan Riedel, Reiner Matthees, Alexander zu Hohenlohe, Wolfram Schnelle (vl.n.r.).

Stephan Riedel, Reiner Matthees, Alexander zu Hohenlohe, Wolfram Schnelle (vl.n.r.).

Urkunde zur Aufnahme in die Umwelt-Allianz.

Urkunde zur Aufnahme in die Umwelt-Allianz.

Auszeichnung mit dem Sächsischen Umweltpreis (2001)

Die SunStrom GmbH wurde bereits im ersten Geschäftsjahr, am 5.12.2001, mit dem Sächsischen Umweltpreis ausgezeichnet.

Steffen Flath, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, überreicht den Geschäftsführern, Stephan Riedel und Reiner Matthees (v.l.), die Urkunde für den Sächsischen Umweltpreis.

Steffen Flath, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, überreicht den Geschäftsführern, Stephan Riedel und Reiner Matthees (v.l.), die Urkunde für den Sächsischen Umweltpreis.

Urkunde Sächsischer Umweltpreis für SunStrom.

Urkunde Sächsischer Umweltpreis für SunStrom.

Unser Umweltbeitrag

Über 3.000 von SunStrom errichtete PV-Anlagen realisieren bis heute folgende CO₂-Einsparung (in Tonnen):

1   4 2 9   4 5 5
Twitter GooglePlus Youtube